Der Fotowettbewerb ist für alle Fotografen und Fotografinnen offen. Der Bewerb wird von fotografie.at ausgerichtet und vom VÖAV patroniert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Sparten (Themen)
Der Bewerb wird in 2 Sparten digital ausgetragen. Pro Sparte können 5 Werke eingereicht werden:

 ► Feuerwerke  Event-, Groß-, Barock-, Hochzeitsfeuerwerke, etc.  
 ► pyrotechnische Artikel  Abfeuerungsvorrichtungen, Zündanlagen, Raketen, etc.  

 

Teilnahme 
Die Teilnahme an Fotowettbewerb ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt ist jeder. Ausgenommen sind Mitarbeiter des Veranstalters. Der Teilnehmer bestätigt, dass er die Teilnahmebedingungen vollständig gelesen und akzeptiert hat. Ein Teilnehmer nimmt am Fotowettbewerb teil, indem er seine Aufnahmen auf dieser Webseite hochlädt und die Teilnahmebedingungen gänzlich gelesen hat. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner Angaben (E-Mail- und Post-Adresse) selbst verantwortlich. Teilnehmen können nur jene, die sämtliche Personenangaben wahrheitsgetreu ausfüllen, da nur namentlich bekannte Teilnehmer mit einem Preis prämiert werden können. Sollten die Angaben nicht der Wahrheit entsprechen, kann ein Ausschluss aus dem Bewerb erfolgen. Die Teilnahme ist ausschließlich über diese Webseite möglich. Auf dem Postweg eingesandte Aufnahmen sind nicht zum Bewerb zugelassen und werden nicht zurückgeschickt.

Bilddateien
Mit dem Upload von Bildern bestätigt der Teilnehmer, dass er sich bei der Aufnahme an die gesetzlichen Bestimmungen gehalten hat. Der Veranstalter kann nicht für Verletzungen von Vorschriften und Gesetzen, sowie Sach- und Personenschäden verantwortlich gemacht werden. 
Bilddateien bitte als JPG Datei im Farbspektrum sRGB einreichen. Die Bildgröße ist egal, mindestens jedoch 600 Pixel (kurze Seite) - maximale Dateigröße 12 MB pro Bild - Die Dateibezeichnungen sind egal, Bildtitel werden beim Hochlanden abgefragt. Bilder können sukzessive hochgeladen und bis zum Abschließen der Teilnahme vor Einsendeschluss ausgetauscht werden.

Die eingereichten Bilder dürfen keine anstößigen, moralisch bedenklichen, diskriminierenden, rassistischen, Gewalt verherrlichenden oder pornographischen Elemente beinhalten.Sollten derartige Bilder teilnehmen, werden diese automatisch disqualifiziert.

Jury
Die Jury setzt sich aus erfahrenen Juroren des VÖAV und Vertretern von fotografie.at zusammen. Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Preise
Die besten Bilder aus beiden Themen erhalten je einen Gutschein über EUR 50,- für pyrotechnische Artikel oder Fotozubehör sowie Sachpreise. Zusätzlich vergibt der VÖAV pro Sparte (Thema) je eine VÖAV-Gold-, VÖAV-Silber- und VÖAV- Bronzemedaille. VÖAV-Diplome werden für die Plätze 4 bis 6 vergeben. Außerdem gibt es für jede Annahme 3 Punkte, für jede Auszeichnung 5 Punkte zum fotografischen Ehrungssystem des VÖAV. Ein Umtausch der Preise oder eine Ablösung in Bar ist nicht möglich.

Ergebnisbekanntgabe
Die Ergebnisse werden nach Ablauf des Wettbewerbes den Teilnehmern per Email zugestellt und auf der Website der WKÖ und des VÖAV veröffentlicht.

Bildrechte
Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter, den Partnern und Sponsoren mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb automatisch, sachlich, zeitlich und räumlich unbeschränkt das Recht ein, die hochgeladenen Fotos für sämtliche Veröffentlichungen insbesondere im Rahmen der Berichterstattung zu diesem Wettbewerb mit Namensnennung unentgeltlich zu nutzen. Weiters räumt der Teilnehmer dem Veranstalter, den Kooperationspartnern und Sponsoren das Recht ein, die hochgeladenen Bilder insoweit zu verändern, als es für die Veröffentlichung notwendig ist (Beschnitt, Änderung des Seitenverhältnisses). Der Bildinhalt selbst wird dabei nicht verändert. Der Teilnehmer sichert weiters zu, dass er an den eingesendeten Fotos sämtliche Immaterialgüterrechte, insbesondere Urheberrechte und sich daraus ergebende Nutzungs- und Verwertungsrechte hat und durch seine Fotos keinerlei Rechte Dritter verletzt werden. Bei der Darstellung von Personen sichert der Teilnehmer zu, dass keine Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen verletzt werden oder die abgebildeten Personen ausdrücklich ihr Einverständnis zur Veröffentlichung des Fotos erklärt haben. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung von Rechten gegenüber dem Veranstalter und/oder gegen einen der Kooperationspartner oder Sponsoren des Wettbewerbes geltend machen, so hat der Teilnehmer den Veranstalter und/oder den jeweiligen Kooperationspartner oder Sponsor schad- und klaglos zu halten.

Daten
Mit der Anmeldung erklären sich alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen danit einverstanden, dass die personen- und bildbezogenen Daten gemäß einschlägiger Bestimmungen der europaweiten Datenschutzgrundverordnung DSGVO vom Veranstalter abgespeichert und verarbeitet werden. Daten werden keinesfalls anderweitig verwendet, weitergegeben oder gar verkauft. Die Teilnehmer erklären sich mit der Nutzung, Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten allein zu Zwecken dieses Fotowettbewerbs einverstanden.

Allgemeines
Die Siegerbilder bleiben in einer Fotogalerie bestehen. Die Gewinner werden vom Veranstalter per E-Mail benachrichtigt, die Namen der Gewinner werden auch auf anderen Webseiten, möglicherweise auch in einer Presseaussendung, oder auch in Kommunikationskanälen der Kooperationspartner nach dem Bewerb bekannt gegeben. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich einverstanden. 

Durch die Abgabe des Bildmaterials erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen und allen Wettbewerbsrichtlinien des VÖAV einverstanden. Alle Bildteile müssen vom jeweiligen Autor selbst fotografiert, im Falle von computergenerierten Bildteilen selbst hergestellt sein. Die Autoren müssen über alle Rechte an den eingereichten Werken verfügen.

Der Veranstalter behält sich vor, den Fotowettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Fotowettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen kann zum sofortigen Ausschluss von der weiteren Teilnahme führen. Beiträge werden in diesem Fall ausnahmslos gelöscht. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für den Verlust eingereichter Bilder und ist des Weiteren nicht verpflichtet, Einreichungen zu veröffentlichen. Der Veranstalter behält sich vor, hochgeladene Bilder vor oder nach der Veröffentlichung ohne Angabe von Gründen zu löschen. Für das Veröffentlichen von Fotos im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine Vergütung bezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt
Allfällige Fragen beantworten wir gerne unter office@fotografie.at